In einer umfassenden Analyse zu 156.217 Patientinnen und Patienten, die mehr als 200.000 Krankenhausbehandlungen unterzogen wurden, konnte nachgewiesen werden, wie sich die Behandlungskosten, Verfahren, Inzidenzen und Prävalenzen in Deutschland zwischen 2008 und 2016 entwickelt haben.

Die Arbeit wird in wenigen Tagen ONLINE FIRST im European Journal of Vascular and Endovascular Surgery (EJVES) publiziert.