Neuigkeiten

/Neuigkeiten

GermanVasc und RABATT-Konsortium gefördert

2018-09-11T18:03:36+00:004.09.2018|

Das interdisziplinäre und fakultätsübergreifende RABATT-Konsortium unter Konsortialführung von Dr. Christian-Alexander Behrendt wird erneut durch den Innovationsausschuss des G-BA mit insgesamt 1,358 Mio. Euro gefördert. Die RABATT-Studie ist ein Folgeprojekt der IDOMENEO-Studie und wird ab April 2019 Risikovorhersagemodelle anhand von Registerdaten des GermanVasc-Registers und Routinedaten der BARMER entwickeln. Dabei werden lernende Algorithmen und weitere Big Data [...]

Neue Version der Patienteneinwilligung (v13)

2018-06-22T11:26:25+00:0022.06.2018|

Im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 in Kraft ist, haben wir die Patienteneinwilligung zur Teilnahme am GermanVasc-Register in der IDOMENEO-Studie überarbeitet und dabei wenige sprachliche/begriffliche Verbesserungen sowie von der EU-DSGVO empfohlene Patientenrechte implementiert. Download: Patienteneinwilligung_IDOMENEO_v13

EU-Datenschutzgrundverordnung und GermanVasc

2018-06-22T11:27:12+00:0018.06.2018|

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) und das neue Bundesdatenschutzgesetz 2018 (BDSG-neu) gelten seit Ende Mai 2018 für alle Verarbeitungsprozesse von personenbezogenen Daten. Im Rahmen der IDOMENEO-Studie ist der Datenschutz ein zentrales Thema, nicht nur im Zusammenhang mit dem GermanVasc-Register. Die Konsortialführung hat hierzu zwei Artikel in "Der Chirurg" und im "European Journal of Vascular and Endovascular Surgery" [...]

Publikation der Qualitätsindikatoren bei PAVK-Behandlung in der VASA

2018-06-02T16:41:11+00:002.06.2018|

Das IDOMENEO-Konsortium hat mit zahlreichen Experten der ärztlichen und pflegerischen Gefäßmedizin und mit einem Vertreter der Patienten ein Delphi-Verfahren zur Abstimmung der Ergebnisqualitätsparameter in der PAVK-Behandlung durchgeführt. Das Ergebnis der Abstimmungsrunden wurde als Open Access (freie) Publikation in der VASA - European Journal of Vascular Medicine veröffentlicht.

Publikation zu einem internationalen Vergleich von Amputationsraten bei PAVK im Eur J Vasc Endovasc Surg

2018-06-02T16:36:56+00:002.06.2018|

Zu den wesentlichen Therapiezielen bei der Behandlung der kritischen Extremitätenischämie und des angioneuropathischen diabetischen Fußsyndroms (DFS) gehört die Vermeidung von Amputationen der unteren Extremitäten. Unter Leitung der Arbeitsgruppe GermanVasc wurde hierzu ein internationaler Vergleich zwischen 12 Ländern aus Europa und Australasien vorgenommen und im Eur J Vasc Endovasc Surg (EJVES) publiziert.

Publikation der Erhebungsparameter im Eur J Vasc Endovasc Surg

2018-06-02T16:38:20+00:0011.04.2018|

Für die Abstimmung eines zielorientierten und datensparsamen Erhebungsdatensatzes haben wir mit dem International Consortium of Vascular Registries (ICVR) ein internationales Delphi-Verfahren mit Registerexperten durchgeführt. In insgesamt 5 Abstimmungs- und Diskussionsrunden konnten aus 186 etablierten Erhebungsparametern zur PAVK-Behandlung in Registern ein Minimaldatensatz von 79 Parametern konsentiert werden. Das Ergebnis wurde im derzeit renommiertesten internationalen Journal der [...]

Assoziierte Ethikkommissionen schließen sich dem Erstvotum zum GermanVasc-Register an!

2018-04-22T08:28:02+00:007.04.2018|

Bisher haben sich die assoziierten Ethikkommissionen in Lübeck, Berlin, Hessen und München dem Erstvotum aus Hamburg angeschlossen und das GermanVasc-Register im Rahmen der IDOMENEO-Studie ethisch und fachrechtlich positiv bewertet. Wir rechnen mit weiteren positiven Ethikvoten. Bisher liegen Anzeigen in den zuständigen Kommissionen in Dresden, Chemnitz, Darmstadt und Karlsbad vor. Zeitnah eingereicht werden Lingen, Trier, Bad [...]

Positives Ethikvotum durch die federführende Ethikkommission in Hamburg erteilt

2018-03-08T11:06:45+00:0023.02.2018|

Die federführende Ethik-Kommission der Ärztekammer Hamburg hat unter der Bearbeitungsnummer PV5691 in ihrer Sitzung am 23.01.2018 nach ausführlicher Beratung ein positives Votum zum GermanVasc-Register im Rahmen der IDOMENEO-Studie erteilt. Das Vorhaben entspreche somit den ethischen und fachrechtlichen Anforderungen. Die Projektleitung hat nunmehr damit begonnen, die zuständigen assoziierten Ethik-Kommissionen in den Bundesländern anzuschreiben um für alle teilnehmenden [...]

Datenschutzkonzept von betrieblichem und behördlichem Datenschutz positiv bewertet

2018-03-08T10:47:27+00:001.02.2018|

Nach mehreren Monaten intensiver Absprachen und Überarbeitungen der innovativen Techniklösungen wurde das komplexe Datenschutzkonzept der GermanVasc-Registerplattform in der IDOMENEO-Studie von den zuständigen behördlichen (Hamburg) und betrieblichen (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, UKE) Datenschützern positiv bewertet. Insgesamt konnten alle Detailfragen zufriedenstellend beantwortet und zahlreiche wertvolle Verbesserungsvorschläge der Datenschützer eingearbeitet werden, so dass die aktuelle Fassung sowohl den hohen Herausforderungen [...]